Minecraft Kiste

Eines Abends entdeckte ich bei Youtube ein Video über eine Minecraft Kiste aus Holz. Von der Idee angetan habe ich mir überlegt auch eine solche Kiste zu bauen  und fing sofort an zu planen.
Die Kiste sollte aus MDF-Platten gefertigt werden und mit Buntlack lackiert werden. Zum einen, weil MDF-Platten extrem günstig, aber auch leicht sind und zum anderen, weil Buntlack bei Obi günstig zu bekommen ist.

Als Maße legte ich mich auf 30cm*30cm*30cm fest, was mir als geeignet erschien. Die Maße sind insofern wichtig, um die Verhältnisse einzuhalten (eine “originale” Kiste entspricht 8×8 Pixeln). Gesagt, getan:

Schritt 1: Kiste verleimen:

IMG_20150527_193904_nopm_

Dazu habe ich Winkelspanner benutzt, was ich nur jedem empfehlen kann, der Ähnliches plant.

IMG_20150527_230131_nopm_

Gewichte wurden improvisiert :-D.

IMG_20150527_230224_nopm_

Das Ergebnis ist die fertige Kiste, bestehend aus zwei Teilen.

 

Schritt 2: abkleben:

IMG_20150527_234259_nopm_

Bei diesem Schritt habe ich sehr viel Wert auf absolute Genauigkeit gelegt, dadurch dauerte es etwas länger.

 

Schritt 3: lackieren:

IMG_20150528_001040_nopm_

Links sieht man schon den “Riegel”, da ich direkt zwei Kisten gebaut habe, in doppelter Ausführung.

IMG_20150528_164957_nopm_

Der Ergebnis kann sich sehen lassen.

 

Schritt 4: wieder abkleben und schwarze Kanten lackieren:

IMG_20150528_174258

IMG_20150528_215535

Trotz aller Sorgfalt, ist leider schwarze Farbe unter das Malerkrepp gelaufen.
Zum Schluss noch ein grau lackiertes Stück Kantholz und zwei Scharniere.

Die fertige Kiste ist meiner Meinung nach trotzdem recht gut gelungen und dient mir nun als Kiste für meine Sammlung von Kabeln und Steckern.

 

Ergebnis:

_20150601_175640IMG_20150601_175612IMG_20150601_175557

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.